FF Pachfurth - Retten - Bergen - Löschen

NOTRUF 122


Aktuelle Warnungen der
Österreichischen Unwetterzentrale

Technischer Einsatz (T1) Fahrzeugbergung LB211

Am 10.11.2013 um 08:57 Uhr wurde die FF-Pachfurth von der NÖ Landeswarnzentrale zu einer Fahrzeugbergung auf der BL211 Zufahrt Speedworld alamiert.

Die FF-Pachfurth traf zeitgleich mit dem Roten Kreuz Bruck/Leitha an der Einsatzstelle ein. Eine Polizeistreife aus Bruck war bereits vor Ort....

Nach der Erkundung durch Einsatzleiter OBI Pschill Siegfried und der Versorgung des Verletzten duch das Rote Kreuz wurde einer der beiden Steine die unter dem Fahrzeug eingeklemmt waren mit der Hand entfernt. Weitrrs wurde das Unfallfahrzeug mittels Seilwinde vom zweiten Stein gezogen.Im Anschluss wurde ein Stein der hinter dem Fahrzeug lag mit der Seilwinde des RLFA zur Seite gezogen damit der beschädigte PKW mittels KLF auf die gegenüberliegende Wiese gezogen und dort abgestellt werden konnte.

Um 09:35 Uhr konnte wieder die Einsatzbereitschaft an Florian NÖ gemeldet werden.

Eingesetzte Kräfte:
FF Pachfurth mit KLF, RLFA und 10 Mann
RK Bruck mit einem Fahrzeug
Polizei Bruck mit einem Fahrzeug

(Text/Fotos: Sandro Pschill)