FF Pachfurth - Retten - Bergen - Löschen

NOTRUF 122


Aktuelle Warnungen der
Österreichischen Unwetterzentrale

Technischer Einsatz Tierrettung (T1)

Am 22.02.15 um 16:25 Uhr wurde die FF Pachfurth mit dem Hinweis "Reh steckt in Zaun" zu einer Tierrettung auf die Hauptstraße alamiert!
Kurze zeit später rückten einige Kammeraden mit dem KLF zur Einsatzadresse aus.
Beim Eintreffen konnte festgestellt werden das sich der Rehbock bereits selbst aus dem Gartentor befreit hatte und sich im Garten eines Wohnhauses befand.
Gemeinsam mit der Polizei wurde die B211 abgesperrt um dem Tier ein gefahrloses überqueren der Straße zu ermöglichen.
Nachdem das Tor geöffnet war wurde das Reh aus dem Garten gescheucht!
Der Einsatz konnte nach 30 Minuten beendet werden.

(Text: OBI Sandro Pschill)