FF Pachfurth - Retten - Bergen - Löschen

NOTRUF 122


Aktuelle Warnungen der
Österreichischen Unwetterzentrale

Gasaustritt bzw -gebrechen (S1) Pachfurth

Am 27.08.2016 wurde die FF - Pachfurth  kurz nach 17 Uhr mittels "Blaulicht SMS" zu einem Gausaustritt bzw. -gebrechen" alarmiert. Da sich einige Kameraden zu dieser Zeit im Feuerwehrhaus befanden, trafen wir mit 2 Fahrzeugen und 9 Mann bereits wenige Minuten nach der Alarmierung am Einsatzort ein.
Beim Eintreffen wurde der Einsatzleiter durch den Hausbesitzer über einen undefinierbaren Geruch im Haus informiert.
Sofort wurde von die Propangasleitung zum Haus abgesperrt und unter schwerem Atemschutz die Fenster im Haus geöffnet. Für eine Gasmessung wurde die Freiwillige Feuerwehr Bruck an der Leitha angefordert, welche kurz nach dem Eintreffen bereits Entwarnung geben konnte. Nachdem bei der Gasmessung nichts festgestellt werden konnte, wurde unser Vizebürgermeister, sowie ein Techniker der für die Gastherme zuständigen Firma informiert. Nach etwa einer Stunde rückten die FF-Pachfurth wieder ein.