FF Pachfurth - Retten - Bergen - Löschen

NOTRUF 122


Aktuelle Warnungen der
Österreichischen Unwetterzentrale

Sturmschaden Pachfurth (T1)

Um 15:13 Uhr wurde die FF - Pachfurth von der Bezirksalarmzentrale Bruck/Leitha mittels Sirene und SMS zu einem T1-Sturmschaden mit den Stichworten "Flachdach droht abzustürzen" alarmiert.
Wenige Minuten nach der Alarmierung rückten 10 Mann unter der Leitung von OBI Sandro Pschill mit 1 HLF und 1 KLF aus.
Bei der Erkundung durch den Einsatzleiter wurden lose Blechverkleidungen an einem Flachdach festgestellt. Diese wurden entfernt und eine defekte Türe zum Dachausstieg provisorisch verschlossen.
Nach ca 1,5 Stunden konnten die Kameraden wieder einrücken und Einsatzbereitschaft melden.