FF Pachfurth - Retten - Bergen - Löschen

NOTRUF 122


Aktuelle Warnungen der
Österreichischen Unwetterzentrale

25. Jänner 2012

Technischer Einsatz nach Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person auf der B211

Am 25.01.2012 wurde die FF- Pachfurth über Florian Baden um 22:13 Uhr für einen Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person auf der B211 angefordert.

Ausrückzeit 22:20 Uhr mit einem RLF A-1000, KLF mit 13 Mann unter Leitung von BI Norbert Payer.

Ein PKW war aus Richtung Pachfurth kommend in Richtung Gerhaus von der Fahrbahn abgekommen und stürzte in Folge in den Höfleinerbach.
Nach Erstversorgung durch den Notarzt wurde der 61- jährige Fahrzeuglenker aus dem Fahrzeug befreit und mittels Menschenkette in den Notarztwagen gehoben. Nach der Bergung des PKW unter Mithilfe eines Traktors, konnten die 3 alarmierten Feuerwehren Gerhaus, Rohrau und Pachfurth um 23:15 Uhr wieder einrücken. (Bericht: Thomas Tschernitschek Fotos: PI Bruck/Leitha)

Offizielle Pressemeldung der Polizei (SID NÖ):

Am 25.01.2012, gegen 21:50 Uhr lenkte ein 61 jähriger Mann seinen Pkw auf der LB211, aus Richtung Pachfurth kommend in Richtung Gerhaus. Auf Höhe Strkm 6,780, kam der Lenker aus bislang unbekannter Ursache nach links von der Fahrban ab und stürtzte in der Folge mit seinem Fahrzeug in den Höfleinerbach.
Der Lenker wurde durch die FF Gerhaus und Pachfurth aus dem Wagen geborgen und nach Erstversorgung mittels NAW in das Landesklinikum Wr. Neustadt verbracht. Der Lenker wurde unbestimmten Grades verletzt, am Fahrzeug entstand Totalschaden.