FF Pachfurth - Retten - Bergen - Löschen

NOTRUF 122


Aktuelle Warnungen der
Österreichischen Unwetterzentrale

04. März 2012

Technischer Einsatz nach Verkehrsunfall mit angefahrener Person auf der B211

Am 04.03.2012 wurde die FF- Pachfurth über Florian Niederösterreich um 00:53 Uhr für einen Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person auf der B211 angefordert.

Ausrückzeit: 01:05 Uhr mit einem RLF A-1000, KLF mit 8 Mann unter Leitung von OBI Siegfrid Pschill.

Eine 65- jährige Frau aus dem Bezirk Bruck/Leitha lenkte ihren PKW im Gemeindegebiet Rohrau auf der B211 in Richtung Pachfurth.
Beim überholen eines vierrädrigen Leichtkraftfahrzeuges, erfasste sie einen 24- jährigen Mann aus dem Bezirk Bruck/Leitha, welcher zu Fuß am linken Fahrbahnrand in Richtung Pachfurth ging.
Der 24- jährige wurde beim Zusammenstoß schwer verletzt und nach der Erstversorgung mittels Notarztwagen ins Lorenz Böhler Krankenhaus nach Wien gebracht.

Die alamierten Feuerwehren konnten gegen 01:35 Uhr wieder einrücken.
(Bericht Thomas Tschernitschek)

Offizielle Pressemeldung der Polizei